AnkündigungenEvent-BerichtePresseStartseite

Ein Abend wie in alten Zeiten

Frühlingsball 2022 des Tanz-Zentrums Odenwald in der Werner-Borchers-Halle in Erbach

Zwei Jahre mussten wir warten. Zwei Jahre war alles anders. Ein Auf und Ab, ein Drunter und Drüber. Aber der 02. April 2022 wird nach dieser Zeit für uns alle im Gedächtnis bleiben. Der Abend des ersten Frühlingsballs seit 2019. Vor allem unsere Schüler mussten immer wieder zurückstecken, doch sobald es losging, waren sie nicht mehr aufzuhalten und brachten die Halle zum Kochen.

Das TZO und seine Trainer haben alles gegeben. Haben sich um die Sicherheit aller Mitglieder bemüht und es hat sich ausgezahlt. Der Abend verlief reibungslos und ohne Masken, als wären die letzten zwei Jahre nie passiert. Unsere Schüler erhielten ihren Abschlussball und waren die Hauptattraktion des Abends.

Die Schüler eröffneten den Ball mit der Francaise und meisterten diese mit Bravour. „Das Berndilein, das Berndilein, das quält die armen Schülerlein“ ist natürlich nur ein Spruch aus alten Zeiten. Und dennoch war bei diesem Gesang das Strahlen in den Augen der Schüler das schönste Geschenk für unseren Tanzlehrer Bernd Frey. Nicht nur er war stolz, auch unsere Tanzlehrerin Lea Schneider war überaus zufrieden mit ihren Videoclip Dancern. Diese legten eine energiegeladene Show hin, die sich sehen ließ. Die Breakdancer schlugen Saltos und drehten ihre Kreise wie echte Profis. Auch die Kleinen durften zeigen was sie konnten und haben Alles gegeben! Alle Anwesenden durften ebenfalls Zeugen der Magie werden, welche uns das Lateinpaar, bestehend aus Dennis und Melina, auf die Fläche zauberten. Man konnte die Hingabe der Beiden für die lateinamerikanischen Tänze förmlich spüren und wollte am liebsten gleich selbst mitmachen. Vielen Dank an unsere Show Acts, die wirklich alles gegeben und für Ihren Moment auf der Tanzfläche gelebt haben!

Auch in diesem Jahr durften die Tänze „Grand Square“, „Canadian Stomp“ und „Bus Stop“ nicht fehlen. Die Tanzfläche war bis zum Brechen gefüllt und beim „Bus Stop“ hat man es auf sagenhafte 15 Minuten geschafft!

Zwischen den Shows durften unsere Gäste selbst das Tanzbein schwingen. Und eins muss man sagen: Eine solch volle Tanzfläche haben wir schon lange nicht mehr gesehen. So viele motivierte und glückliche Gesichter waren das größte Lob für den Verein. Dazu beigetragen hat, wie immer, die wunderbare Musik der „Twins“, die trotz eines Wechsels in der Besetzung großartig waren.

Der erst e Ball nach über 2 Jahren Corona-Zwangspause hat gezeigt, wie sehr das Tanzen in einem festlichen Rahmen vermisst wurde. Das Tanz-Zentrum Odenwald plant daher in diesem Sommer seinen ersten Open-Air-Ball – und zwar am 16. Juli 2022 im Volksbank Atrium im Haus der Energie in Erbach.

Mit freundlichen Grüßen

Finja Theilig
Pressewartin