NewsletterPresseStartseite

TZO Newsletter Oktober 2019

Liebe Freunde und Mitglieder des TZO,

nachfolgend die neuesten Veranstaltungstermine des Tanz-Zentrum Odenwald e.V. .

Übungsabend für Erwachsene

Den nächsten Übungsabend bieten wir für alle Mitglieder am 19. Oktober 2019 in der Zeit von 20 bis 23 Uhr an. Dieser Übngsabend steht unter dem Motto „Oktoberfest“. Deshalb gibt es auf Vorbestellung Weißwürste und Brezeln. Entsprechende Listen liegen in beiden Studios aus.
Außerdem findet ab 19 Uhr der alljährliche Tanzschuhverkauf im Studio 2 statt. Unsere Tanztrainer Melanie und Bernd freuen sich auf alle Teilnehmer!

Alle Termine für die Übungsabende 2019 finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „Termine“ oder in den Schaukästen in beiden Studios.

Dance Night für Jugendliche

Die nächste Dance Nights bieten wir für unsere Jugendkurse am 26. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr an. Unser Tanztrainer Bernd freut sich auf euch!

Alle Termine für die Dance Nights 2019 findet ihr auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „Termine“ oder in den Schaukästen in beiden Studios.

Feiertag im TZO

Das TZO bleibt am 03. Oktober 2019 geschlossen. An diesem Tag findet kein Kurs statt. Wir wünschen einen schönen Feiertag.

Herbstferien im TZO

Das Team des Tanz-Zentrum Odenwald geht vom 07. Oktober 2019 bis einschließlich 13. Oktober 2019 in eine Woche Herbstferien. In dieser Zeit findet kein Unterricht statt. Ab dem 14. Oktober 2019 laufen alle Kurse wieder zur gewohnten Uhrzeit weiter.

Erste-Hilfe Kurs im TZO

Am 23. November findet im TZO ein Erste-Hilfe Kurs statt. Wer teilnehmen möchte kann sich bei den Trainern Melanie oder Bernd anmelden. Gerne können Sie dieses Angebot auch an Personen weitergeben die kein Mitglied im TZO sind.

 

Unser vielfältiges Angebot an Kursen finden Sie auf unserer Homepage www.t-z-o.de. Eine Anmeldung oder Anfrage zu den aktuellen Kursen ist über info@t-z-o.de oder unser Kontaktformular jederzeit möglich. Auch in einen laufenden Kurs kann nach Absprache hinein geschnuppert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Leonie Eisele